Tooltip

Unternehmen

Ihr kompetenter Partner rund um den Bau!

Als Familienunternehmen mit Zentrale in Ilshofen-Eckartshausen sind wir im Baustoffhandel der Spezialist, wenn es um Ihr Projekt vom Keller bis zum Dach über den Garten geht. Kreative Anregungen und Ideen können in unseren elf in Süddeutschland verteilten Niederlassungen bestehend aus Fachmärkten sowie hochwertigen Ausstellungen geholt werden. Ob Profi oder Heimwerker – wir beraten Sie ganz individuell und finden gemeinsam die richtige Lösung.

 

Historie

01.06.2021

Wiedereröffnung der MAAS Fliesenwelt in Nördlingen

01.10.2019

Eröffnung des MAAS Lagerverkaufs in Ilshofen-Eckartshausen

  • I. und II. Wahl-Artikel aus den Bereichen Trapez-, Well- und Sandwichprofile
  • Rest- und Sonderposten Fliesen & Baustoffe
31.12.2018

Schließung der MAAS Fliesenwelt in Nördlingen

30.09.2016

Schließung des Standorts in Dörzbach

01.07.2015

Kauf von Noris Fliesen- und Natursteinhandel in Nürnberg

01.05.2014

Übernahme Baustofffachhandel der BayWa AG in Bad Mergentheim

10.12.2012

Eröffnung der MAAS Fliesenwelt in Crailsheim

31.12.2011

Eröffnung der MAAS Fliesenwelt in Aalen und Nördlingen

01.05.2010

Neubau des Logistikzentrums in Ilshofen-Eckartshausen
Friedrich-List-Str. 15-17 sowie die Eröffnung der Gartenwelt in Ilshofen-Großallmerspann.

01.04.2004

Eröffnung der MAAS Wohnwelt in Ilshofen-Großallmerspann
Hier findet man alles für den Innenausbau.

01.09.2003

Eröffnung der MAAS Fliesenwelt in Schwäbisch Hall

01.07.2001

Gründung von drei weiteren Niederlassungen in Künzelsau, Dörzbach und Rot am See
Im Baustoffbereich sind ca. 50 Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen beschäftigt.

01.07.2000

Neue Abteilung "Natürlich Bauen und Wohnen"
Das Thema Garten sowie Kompetenz im Holzbereich wurde in das Sortiment aufgenommen. Seitdem werden verstärkt umweltfreundliche und biologische Produkte angeboten.

01.07.1981

Erweiterung des Verkaufs- und Ausstellungsgebäudes sowie der überdachten und freien Lagerfläche
Nach der erfolgreichen Entwicklung des Baustoffmarktes stieg die Firma in die interpares Gesellschaft ein. Im Laufe der Zeit wurde die Ausstellung mit Fliesen, Türen und Fenstern erweitert. Zusätzlich wurde im Freigelände eine Gartenausstellung aufgebaut.

01.05.1948

Gründung der MAAS Baustoffhandels GmbH als Sand- und Kiesgroßhandel
Mit der Erweiterung des Warenangebots im Bereich Roh- und Innenausbau, sowie Fliesen, Isolierung, Bedachung, Fertigelemente, Fenster und Türen wurde der Sand- und Kiesgroßhandel in einen Baustoffhandel umgewandelt.